+49 (0)2602-92 130 info@cegla.de

RC-Cornet® PLUS

Atemtherapiegerät für die unteren Atemwege – löst Schleim, reduziert Husten und Atemnot

Leitliniengerechte Atemtherapie zum effektiven Lösen und Entfernen von festsitzendem Bronchialschleim. Das RC-Cornet® PLUS erzeugt bei der Ausatmung einen oszillierenden positiven Ausatemdruck (OPEP). Die Gefahr von Atemwegsinfekten wird gesenkt.

Studien belegen, dass die regelmäßige RC-Cornet® PLUS Therapie, speziell bei COPD, Klinikaufenthalte und den Antibiotikabedarf reduziert. 1)

RC-Cornet® PLUS – Wirkprinzip

Die richtige Anwendung

Das RC-Cornet® PLUS ist eine Weiterentwicklung des RC Cornet®. Es verfügt über viele innovative Elemente, die den Gebrauch im Alltag vereinfachen.

Produktmerkmale

  • Auswahl von zwei Behandlungsformen: Weitung der Bronchien (Einstellung I) und Reduktion / Mobilisation von Bronchialschleim (Einstellung II)
  • Verbesserung des Gasaustausches
  • Individuell wählbare Intensität durch jeweils vier verschiedene Widerstände pro Behandlungsform. In jeder Einstellung kann die Intensität des Widerstandes patientengerecht in vier Stufen (A-D) voreingestellt werden, somit auch für schwache Patienten anwendbar
  • Der integrierte Vernebleransatz ermöglicht die gleichzeitige Atemtherapie und Feuchtinhalation. Dies verkürzt die Therapiezeit und verbessert die Medikamentendeposition.
  • Reduzierte Lautstärke: Durch die neue Konstruktion des Gehäuses ist die Anwendung leiser
  • lageunabhängig
  • geeignet für Kinder und Erwachsene
  • entspricht höchsten klinischen Anforderungen (KRINKO) bezüglich Anwendung und Hygiene (max. 134 °C / Mehr-Patienten-Gebrauch)
Anwendung des RC-Cornet® PLUS

FAQ - Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Kundenfragen.

Produktdesign

Das RC-Cornet® PLUS ist eine Weiterentwicklung des RC Cornet® (Basiscornet). Es verfügt über viele innovative Elemente, die eine noch einfachere Nutzung im Alltag ermöglichen.

Auswahl der Behandlungsformen

Das patentierte Mundstück ermöglicht die genaue Auswahl von zwei unterschiedlichen Behandlungen: Stabilisierender Ausatemdruck zur Reduktion von Atemnot (Einstellung I) und mobilisierender Ausatemdruck zur Reduktion von Husten (Einstellung II).

Vernebleranschluss für die Inhalation

Durch das RC-Cornet® PLUS ist eine simultane Inhalations- und Atemtherapie möglich. Die Therapiedauer wird reduziert und die Deposition der Medikamente verbessert.

Hygienisch, einfach, effektiv

Das neue Schlauchdesign vereinfacht die Handhabung und den Zusammenbau und ermöglicht eine schnelle Trocknungszeit des Schlauches mittels neuer Trocknungshilfe.

RC-Maske Tracheostoma

Für Patienten mit offenem Tracheostoma ist das RC-Cornet® PLUS mithilfe der RC-Maske Tracheostoma adaptierbar.

Artikel-Nr. 3012 | PZN 11 188 165

Verschiedene Widerstände

Pro Einstellung sind 4 Widerstände vorwählbar. Dies ermöglicht eine individuelle Therapie – ab einem minimalen Ausatemdruck von > 5cm H2O.

Leiser während der Anwendung

Reduzierte Lautstärke durch neue Konstruktion.

RC-Cornet® PLUS Widerstände

Das RC-Cornet® PLUS ermöglicht gerade sehr schwachen (inklusive neuromuskuläre und Schlaganfall-) Patienten die Atemtherapie durch die verschiedenen Widerstände je nach Einstellung sowie die Nutzung der kompletten Ausatemluft.
Tipp: Bei tracheotomierten Patienten kann es sinnvoll sein, mit Einstellung II zu beginnen.

Doppelt effektiv bei Erkrankungen der Atemwege

Optionale Verbindung von Atemtherapie und Feuchtinhalation:

Durch die Weitung der Atemwege in Einstellung I und die gleichzeitige Feuchtinhalation über den integrierten Vernebleransatz wird die Therapie noch effektiver. Der Vernebleransatz ist passend für alle ISO-genormten Vernebler.

Für nicht genormte Vernebler gibt es das RC-Cornet® PLUS VERNEBLER SET (PZN 14 439 900 | Artikel Nr. 2651)

Die Kombination der einminütigen Weitung der Atemwege in Einstellung I und anschließende Anwendung des RC-Chamber® mit Dosieraerosol verbessert die Medikamentendeposition.

RC-Chamber® mit Mundstück
Inhalierhilfe inkl. Sicherheitsbeutel, Notfallplan und Schutzengel-Anhänger
Artikel-Nr. 30300
PZN 11 711 023

Das RC-Cornet® PLUS auf Rezept

Verordnung und Kostenübernahme

Das RC-Cornet® PLUS kann durch den Haus- oder Lungenfacharzt auf Rezept verordnet werden. Es ist u.a. bei COPD, Mukoviszidose und Bronchiektasie erstattungsfähig, sodass die Kosten in der Regel von den Krankenkassen übernommen werden.

Hilfsmittel-Positions-Nr. 14.24.08.0013
PZN 12 419 336
Artikel-Nr. 2600

RC-Cornet® PLUS Zusatzmundstück oval

kann ergänzend auf das
Mundstück aufgesetzt werden.

RC-Cornet® PLUS Mundstück

PZN 13 753 391
Artikel-Nr. 2622

RC-Cornet® PLUS NASAL SET

Macht aus jedem Basisgerät ein RC‑Cornet® PLUS NASAL.

RC-Cornet® PLUS NASAL SET

PZN 13 058 202
Artikel-Nr. 2683

RC-Cornet® PLUS Tracheoansatz

Macht aus jedem Basisgerät ein RC‑Cornet® PLUS TRACHEO.

RC-Cornet® PLUS Tracheoansatz

PZN 13 348 532
Artikel-Nr. 2621

Bestellinformation

Das RC-Cornet® PLUS ist online und in stationären Apotheken sowie Sanitätshäusern erhältlich.
Hilfsmittel-Positions-Nr. 14.24.08.0013
PZN 12 419 336
Artikel-Nr. 2600

Wie können wir Ihnen helfen?

02602-92130

Wir stehen Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung. Rufen Sie uns an: Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 17:00 Uhr. Freitag von 8:00 bis 15:00 Uhr.

FAQ - Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Kundenfragen.

Download-Center

Gebrauchsanweisungen, Produktbroschüren und ergänzende Informationen als PDF downloaden.

Kontaktformular

Sie haben eine Frage? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Das könnte Sie interessieren

RC-Cornet® PLUS NASAL

Atemtherapiegerät zur Behandlung der oberen Atemwegen

RC-Pflege® N

Das Nasen- und Rachenspray reaktiviert die Schutzfunktion der Schleimhäute

RC-Chamber®

Die einzige Inhalierhilfe mit einem patentierten Sicherheitskonzept!

Bitte beachten Sie, dass Produktabbildungen vom Original abweichen können.
1 Studien sind auf Anfrage erhältlich.