Medizinischer Berater

Prof. Dr. med. Ulrich Cegla

Pneumologe

Als Pneumologe erkannte er die Notwendigkeit, die medikamentöse Behandlung durch physikalische Therapieformen zu ergänzen, um der Symptomatik bei den Patienten wirkungsvoller begegnen zu können. Er war maßgeblich beteiligt an der Entwicklung von Geräten zur Diagnostik und Therapie der Atemwege. Das RC-Cornet® brachte er exklusiv bei CEGLA Medizintechnik ein.

Seine Erfahrungen aus der langjährigen Tätigkeit als ärztlicher Direktor der Hufelandklinik Bad Ems und als niedergelassener Pneumologe bringt er heute in die Forschungs- und Entwicklungsarbeit von CEGLA Medizintechnik ein.

Auch bei der Entwicklung des RC-Cornet® PLUS war er in alle Entwicklungsschritte eng eingebunden. Er trug durch seine jahrelange praktische Berufserfahrung maßgeblich dazu bei, das Atemtherapiegerät zum Wohle der Patienten zu verbessern.