+49 (0)2602-92 130 info@cegla.de

Stimmbandlähmung

Eine Stimmbandlähmung bezeichnet eine Einschränkung an diversen Muskelfunktionen des Kehlkopfes. Stimmbandlähmungen entstehen oft als Folge von Operationen, zum Beispiel an der Schilddrüse. Auch Tumore der Schilddrüse sowie im Bereich des oberen Brustraums können die Stimmbänder angreifen.

Da die Stimmbänder nicht nur zum Sprechen, sondern auch zum Husten benötigt werden, kommt es bei einer Lähmung in diesem Bereich auch zu Beschwerden in den Bronchien, weil der dort entstehende Schleim nicht abgehustet werden kann.

Folgende Produkte helfen Ihnen bei einer Stimmbandlähmung:

Stimmbandlähmung bei der Atmung und der Stimmbildung

Folgende Produkte helfen Ihnen bei einer Stimmbandlähmung:

Atemtherapiegerät RC‑Cornet® PLUS

RC-Cornet® PLUS

Das PLUS für mehr Lebensqualität

Das neue Atemtherapiegerät RC‑Cornet® PLUS erzeugt einen positiven Ausatemdruck, der festsitzenden Bronchialschleim bei chronischen Atemwegserkrankungen löst und Husten und Atemnot reduziert.

Atemtherapiegerät RC‑Cornet® (Basiscornet)

RC-Cornet® (Basiscornet)

Atemtherapiegerät für die unteren Atemwege – löst Schleim, reduziert Husten und Atemnot.