Das Peak-Flow-Meter bei COPD

Für COPD-Patienten ist der Peak-Flow-Wert ein wichtiger Anhaltspunkt, um den Krankheitsverlauf einzuschätzen. Je nach Leistungsfähigkeit des Patienten kommt dabei auch ein Peak-Flow-Meter mit Low-Range-Skala in Frage.
Peak-Flow-Meter COPD

Mit zunehmendem Schweregrad der COPD verengen sich die Atemwege der Patienten. Diesen Prozess der zunehmenden Atemwegsverengung aufzuhalten, ist ein wichtiges Ziel der Therapie. Mit einem Peak-Flow-Meter lässt sich der Grad einer Atemwegsverengung feststellen und damit der Krankheitsverlauf beobachten.

Bei COPD ist die genaue und regelmäßige Messung des Peak-Flow wichtig,

  • um die Atemwegsweite täglich zu kontrollieren
  • um den Krankheitsverlauf langfristig zu beobachten
  • um die schubartigen Verschlechterungen der Lungenfunktion zu erkennen

Welches Peak-Flow-Meter bei COPD?

Für Patienten im frühen Krankheitsstadium, die Peak-Flow-Werte oberhalb von 375 l/min erzielen, ist das Peak-Flow-Meter Personal Best® FR mit Full-Range-Skala die richtige Wahl.

Für COPD-Patienten mit niedrigeren Peak-Flow-Werten kann hingegen die Verwendung des Peak-Flow-Meter Personal Best® LR mit Low-Range-Skala sinnvoll sein.

Bei fortgeschrittener COPD sprechen zwei Gründe für die Low-Range-Skala:

Peak-Flow-Messung

  1. Die Peak-Flow-Werte spielen sich bei fortgeschrittener COPD gewöhnlich in einem niedrigeren Bereich ab. Die Low-Range-Skala ist im Vergleich zur Full-Range-Skala größer skaliert und ermöglicht dadurch ein genaueres Ablesen der Messwerte.

  2. Die Schwankungen der Werte fallen bei COPD im Vergleich zu anderen Erkrankungen der Atemwege wesentlich geringer aus. Die Low-Range-Skala macht auch kleinere Schwankungen messbar.
Peak-Flow-Meter Personal Best® Low Range
Peak-Flow-Meter

Das Peak-Flow-Meter Personal Best® LR mit kleinschrittiger Skala bis 350 l/min eignet sich besonders für Patienten mit niedrigem Peak-Flow, z.B. bei fortgeschrittener COPD.

mehr erfahren

Peak-Flow-Meter Personal Best® Full Range
Peak-Flow-Meter Personal Best®

Das Peak-Flow-Meter Personal Best® mit Full-Range-Skala bis 800 l/min eignet sich für COPD-Patienten im frühen Krankheitsstadium.

mehr erfahren