CEGLA-Medizintechnik

Cegla-Medizintechnik ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen mit Hauptsitz in Montabaur, Rheinland-Pfalz.

 

Unternehmensphilosophie

Die Lunge ist ein Wunder. Sie lässt uns wie selbstverständlich ein- und wieder ausatmen. Wer an Atemwegserkrankungen leidet, weiß jedoch, dass dies nicht selbstverständlich ist.

Im Fokus unserer Arbeit steht das Ziel, Atemwegspatienten zu einem leichteren Atmen zu verhelfen. Wir haben es uns daher zur Aufgabe gemacht, den Patienten hochwertige und innovative Möglichkeiten zur Kontrolle und Verbesserung der eigenen Gesundheit zu eröffnen.

Als klassisches Familienunternehmen leben wir vom langjährigen Erfahrungsaustausch mit Kunden und Patienten. Ihnen stehen wir jederzeit zur Verfügung, um detaillierte Auskünfte über Atemwegserkrankungen und die CEGLA-Produkte zu geben.

CEGLA-Produkte und Innovationen

Seit 1982 hat sich CEGLA-Medizintechnik zu einem führenden Anbieter von medizintechnischen Hilfsmitteln für Atemwegspatienten in Deutschland entwickelt. Die CEGLA-Produktpalette reicht von technischen Messinstrumenten zur Krankheitserkennung und -überwachung bis hin zu praktischen Inhalierhilfen, die den Patienten die Anwendung von Dosieraerosolen erleichtern.

CEGLA Medizintechnik hat es sich zur Aufgabe gemacht, Atemwegserkrankten durch einfache, sichere und hygienische Hilfsmittel mehr Lebensqualität zu schenken.

Zur umfassenden Produktpalette gehören u.a. das RC-Cornet® und das RC-Cornet® N. Das RC-Cornet® gehört heute zur Standardausrüstung bei vielen Erkrankungen der unteren und oberen Atemwege.

Durch die langjährige Erfahrung und eine enge Zusammenarbeit mit Patienten, Therapeuten und Ärzten konnte 2017 die Weiterentwicklung des RC-Cornet® das RC-Cornet® PLUS vorgestellt werden. Seine wesentlichen Verbesserungen bieten mehr Effizienz und Komfort im Alltag des Patienten, sowie im klinischen Umfeld. Dank seinem geringen Anfangswiderstand von 5 cm H2O kann das RC-Cornet® PLUS auch bei schwerster COPD angewandt werden.

Die RC-Cornet® PLUS Familie ermöglicht durch das Baukastensystem ebenfalls die Therapie der oberen Atemwege und ist auch bei tracheotomierten Patienten und auch im Weaning einsetzbar.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Die CEGLA-Produkte ermöglichen eine Behandlung und Überwachung von Atemwegserkrankungen wie beispielsweise:

Unser Produktportfolio zeichnen sich durch einfache Handhabung und Funktionalität aus. Es eignet sich sowohl zur Krankheitserkennung als auch zur Therapieoptimierung. Hierzu zählt auch, den Arzneimittelbedarf, und somit die damit einhergehenden Nebenwirkungen, auf das notwendige Minimum zu reduzieren. Unsere Hilfsmittel bieten Ihnen hierzu umfangreiche Möglichkeiten.