Die RC-Sauerstoffnasenbrille bei Thoraxwanderkrankungen

Effektive Hilfe bei Störungen der Atemmuskulatur!

Thoraxwanderkrankungen sind Erkrankungen des Brustraums und der Brustwirbelsäule, die zu Funktionseinschränkungen bis hin zum Versagen der Atemmuskulatur führen können. Eine frühzeitig beginnende medizinische Sauerstoff- therapie bewirkt eine Linderung der Symptome wie Atemnot und Husten, sodass die Lebensqualität und Leistungsfähigkeit des Betroffenen positiv beeinflusst werden kann.

Unsere RC-Sauerstoffnasenbrille mit Kraton- Nasenspitze: die angenehme Art, sich Luft zu verschaffen!

SauerstoffnasenbrilleÜber die Sauerstoffnasenbrille atmet der Patient medizinischen Sauerstoff aus einem Sauerstoffgerät ein. Die RC-Sauerstoffnasenbrille ist die einzige Nasenbrille mit weicher Kraton-Nasenspitze gegen allergische Reaktionen oder Reizungen am Naseneingang. Sie ist zur medizinischen Sauerstofftherapie in Ausführungen für Säuglinge, Kinder und Erwachsene erhältlich. Die Verlängerungsschläuche, verfügbar in diversen Längen von 4 bis 15 Metern, sind mit Innenriefen und Verstärkungen gegen ein Abknicken ausgestattet. Ein Entwirrungswirbel zur Verbindung von Sauerstoffgerät und Schlauch oder von mehreren Schläuchen verhindert effektiv Verdrehungen und damit Behinderungen des Sauerstoffdurchflusses.

Fokus: Die Sauerstoffnasenbrille bei Thoraxwanderkrankungen

  • verhindert mit weicher Kraton-Nasenspitze allergische Reaktionen und Reizungen am Naseneingang,
  • entspricht in Material und Herstellung höchsten Qualitätsansprüchen
  • ist mit Verlängerungsschläuchen in diversen Längen erhältlich (optional),
  • kann nicht abknicken, da die Schläuche mit Innenriefen und Verstärkungen ausgestattet sind,
  • kann sich dank Entwirrungswirbel (optional) nicht verdrehen,
  • hat sich im Praxis- und Klinikbetrieb bewährt,
  • ist leicht bedienbar,
  • ist dank verschiedener Ausführungen für alle Altersgruppen geeignet.

Weiterlesen:

RC-Sauerstoffnasenbrille