Asthma bronchiale – Ursachen

Asthma bronchiale – Ursachen

Wie entsteht Asthma bronchiale?

Allen Asthmatypen gemeinsam ist ein besonders empfindliches Bronchialsystem, das auf unspezifische äußere Reize, wie kalte Luft, Staub oder Rauch reagiert. Man spricht dabei auch von bronchialer Hyperreagibilität. Bei übermäßigen Reizen oder Belastungen ziehen sich die Bronchien schnell zusammen und verengen die Atemwege. Zusätzlich produzieren die geschwollenen Schleimhäute einen zähen Schleim.

Wie es im Einzelfall zu dieser bronchialen Hyperreagibilität kommt, ist meist nicht eindeutig feststellbar. Das liegt an der Vielzahl an Ursachen, die bei der Entstehung von Asthma bronchiale beteiligt sein können.

Ursachen von allergischem Asthma bronchiale

Das allergische Asthma bronchiale geht auf eine Allergie zurück. Allergische Reaktionen können sich bei den Betroffenen als Hautauschlag, Schnupfen oder eben wie beim Asthma bronchiale als Husten und Atemnot äußern. Auslöser von allergischem Asthma bronchiale sind Allergene wie Tierhaare, Blütenpollen und Hausstaubmilben. Kommen die Betroffenen mit den Allergenen in Kontakt, tritt die beschriebene Symptomatik auf.

Die Veranlagung spielt eine große Rolle bei der Entstehung von Asthma bronchiale (siehe Asthma bei Kindern). Häufig ist es auch der regelmäßige Kontakt mit dem Allergen in der frühen Kindheit, der das Entstehen einer Allergie begünstigt.

Ursachen von nicht-allergischem Asthma bronchiale

Neben Allergenen können auch andere Stoffe die Symptome des Asthma bronchiale auslösen. Schadstoffe wie Schimmelsporen, Abgase oder Zigarettenrauch, aber auch bestimmte Medikamente rufen bei vielen Patienten asthmatische Reaktionen hervor.

Die nicht-allergische Form des Asthma bronchiale tritt häufig bei Erwachsenen auf. Auch hier spielt die Veranlagung eine Rolle sowie konstante Belastungen des Bronchialsystems z.B. durch Zigarettenrauch, häufige Atemwegsinfekte oder erhöhte Schadstoffbelastung. Weitere Faktoren wie Übergewicht und Bewegungsmangel erhöhen das Erkrankungsrisiko.

RC-Chamber®

RC-Chamber® - Inhalierhilfe für jedes Alter

Die Inhalierhilfe RC-Chamber® vereinfacht die Anwendung von Dosieraerosolen und minimiert Nebenwirkungen durch Medikamentenreste im Rachenraum.

ProduktinfoZum Online-Shop